Mittwoch, 25. Mai 2016

GESUCHT ist ein

EINKOMMEN

aus gutem GUNDT!


Kerstin ist der GUNDT für ein Einkommen!

Unterstützen Sie die Künstlerin Kerstin GUNDT - es wird auch für Sie vorteilhaft, denn Sie können im Gegenzug MUSIK, Literatur, Fachwissen und Lesungen erleben!

Menschen wie Frau Gundt sind für eine ausbeuterische schlecht bezahlte Tätigkeit einfach nicht zu gebrauchen? Und es gibt eh wegen der Rationalisierung keine Stellen mehr?

Dann MUSS sie mit ihrer Kunst Erfolg haben!

Und wenn nicht? NA DANN:

Bedingungsloses GUNDT-Einkommen!


ABER da Frau Gundt nicht faul ist, GERN einen BEITRAG LEISTET und sich mit ihren FÄHIGKEITEN EINBRINGT, ist das hier kein Schnorren nach Almosen, sondern die angebotene Möglichkeit, selbst auf sie zuzugehen und sie zu buchen* oder etwas von ihr zu kaufen.

Dies ist einfach die bessere Alternative, als dass Frau Gundt ggf. (wieder?) in Hartz IV landet oder bleibt (?) und man an ihr dusselige Zwangsmaßnahmen probiert, die der Steuerzahler zu tragen hätte.

Dabei könnte Frau Gundt faktisch die MitarbeiterInnen von Bildungsfirmen unterrichten und auch Seminare für Studierende geben.

Ob Sie Frau Gundt außerdem Geschenke anbieten, ist Ihnen überlassen.
Auch Geschenke können inspirieren und die Seele und den Körper nähren, dass Geist und Hände wieder kreativ sein können...


*ACHTUNG: ich wurde nicht von Frau Gundt beauftragt und stehe mit ihr persönlich nicht in Kontakt. Ich habe sie lediglich vor Jahren darüber informiert, dass ich es toll fände, es gäbe für sie ein GUNDTEINKOMMEN - bis wir alle ein auskömmliches Grundeinkommen haben....
letzteres bekämen ja auch Claudia Roth oder Dieter Bohlen - für die muss ich aber keine Werbung machen, die sind eh präsent in den Medien.

Also: aus gutem GUNDT ein GUNDTEINKOMMEN!
 
Hier auf dieser FAN-Seite kann alles diskutiert werden, was Frau Gundt Einkommen und weitere Anerkennung bescheren könnte und wobei sie sich wohlfühlt.
Beleidigungen werden gelöscht. Wem das hier nicht gefällt, der kann wegklicken oder in eigener Sache für sich werben.

Seiten:


Hintergrund dieser Seite

Kontakt zu Frau Gundt

Kontakt zu mir: hinterlassen Sie Kommentare